de en
Smarthome
Smarthome

Connectivity Smarthome

Es ist selbstverständlich geworden, dass wir im Internet einkaufen, Kontakte in sozialen Netzen pflegen, die Zeitung online lesen und sportliche Leistungen mit dem Smartphone messen. Bei der Vernetzung der Wassersysteme hinkt die Nutzung noch hinter den technologischen Möglichkeiten hinterher. Genau hier setzen wir mit hywise, unserem digitalen Wassermanagementsystem, an.

hywise Gateway
hywise Gateway

Smartes Wassermanagement

 

hywise ist ein softwaregestütztes, intelligentes Wassermanagementsystem. Es vernetzt alle Oblamatik-Geräte und hywise-kompatiblen Komponenten per Mesh-Funkverbindung oder drahtgebunden über CANopen mit dem Gateway und macht sie von einem Ort aus steuerbar.

Durch die intelligente Vernetzung der Geräte werden Funktionen möglich, die das gesamte Wassersystem komfortabler, hygienischer, sicherer und ökologischer machen. Dazu gehören unter anderem frei programmierbare Szenen wie die Wellness-Dusche, oder regelmässige Hygienespülungen, welche die Bildung von Legionellen minimieren.

hywise wird primär per Webapp auf dem Smartphone, Tablet oder Desktop-Computer aufgerufen. Die intuitive Benutzerführung macht die Inbetriebnahme, Parametrierung, Überwachung und Steuerung des Systems zum Kinderspiel.

hywise kann in allen Bereichen des Fluidmanagements eingesetzt werden: Trinkwasser, Heizung, Lüftung und Kühlung.

Factsheet

hywise webapp
hywise Webapp

Smartes Wassermanagement

 

hywise ist ein softwaregestütztes, intelligentes Wassermanagementsystem. Es vernetzt alle Oblamatik-Geräte und hywise-kompatiblen Komponenten per Mesh-Funkverbindung oder drahtgebunden über CANopen mit dem Gateway und macht sie von einem Ort aus steuerbar.

Durch die intelligente Vernetzung der Geräte werden Funktionen möglich, die das gesamte Wassersystem komfortabler, hygienischer, sicherer und ökologischer machen. Dazu gehören unter anderem frei programmierbare Szenen wie die Wellness-Dusche, oder regelmässige Hygienespülungen, welche die Bildung von Legionellen minimieren.

hywise wird primär per Webapp auf dem Smartphone, Tablet oder Desktop-Computer aufgerufen. Die intuitive Benutzerführung macht die Inbetriebnahme, Parametrierung, Überwachung und Steuerung des Systems zum Kinderspiel.

hywise kann in allen Bereichen des Fluidmanagements eingesetzt werden: Trinkwasser, Heizung, Lüftung und Kühlung.

hywise lite app
hywise lite App

Smartes Wassermanagement

 

hywise lite ist eine schlanke App zur Parametrierung und Steuerung von hywise-kompatiblen Produkten. Mit dem Smartphone oder Tablet können einzelne oder mehrere Endgeräte per Li-Fi oder Bluetooth 5 angesteuert werden. Auf dem Dashboard stehen per Schnellzugriff direkte Funktionen wie Spülungen oder Wasser On/Off zur Verfügung. Weiter lassen sich verschiedene Programme wie der Wassersparmodus für Urinale aktivieren und Parameter wie die Temperaturschwelle für Hygienespülungen setzen. Im BT-Modus können zudem statistische Werte abgefragt werden.

hywise AirCon, WireCon
hywise Air, AirCon, WireCon

Die Schnittstellen

 

Die Kommunikationsmodule hywise Air, AirCon und WireCon verbinden Sensoren und Aktoren mit dem hywise Gateway. Die Verbindung erfolgt je nach Ausführung per Funk oder CANopen. Dank der Mesh-Technologie ist jedes Modul automatisch auch ein Repeater, der ein sicheres und flächendeckendes Netzwerk sicherstellt.

Mit dem hywise Air können Geräte mit UART-Schnittstelle ins Wassermanagementsystem integriert werden. Dazu gehören alle unsere TLI- und TLC-Produkte. Ausserdem kann eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung zu einem Smartphone oder Tablet hergestellt werden.

Das hywise AirCon bietet neben der UART-Schnittstelle auch verschiedene Ein- und Ausgänge zum Einlesen von Sensoren oder zum Ansteuern von Aktoren. Dank der integrierten Batterie übermittelt das AirCon auch dort Sensordaten, wo keine Kabel verlegt werden können.

Das hywise WireCon hat die gleichen Eigenschaften wie das AirCon, jedoch wird die Verbindung zum Gateway über CANopen hergestellt.

Factsheet

Netlevel
Netlevel

Das IoT-Modul

 

Netlevel ist ein kleiner Webserver und verbindet alle TLC Misch- und Durchflussventile mit dem lokalen LAN- oder WLAN-Netzwerk. Die Geräte können anschliessend per Smartphone, Tablet, Desktop-Computer oder Sprachsteuerung gesteuert werden. Smarthome mit Netlevel heisst mehr Komfort, Hygiene und Sicherheit beim Umgang mit Wasser in den eigenen vier Wänden.

Optional kann Netlevel unter höchsten Sicherheitsstandards mit der Cloud verbunden werden. Benutzer können sich dann ein warmes Bad einlassen, während sie noch auf dem Heimweg sind. Sie können die Dusche vorheizen, während sie noch im Bett liegen. Oder sie können regelmässige Hygienespülungen auslösen, damit die Leitungen auch bei einer längeren Abwesenheit keimfrei bleiben.

Alle Geräte werden in einem Browserfenster aufgelistet. Die bevorzugten Einstellungen lassen sich einfach programmieren und abspeichern.

Factsheet

TLI Voice
TLI Voice

Armaturen per Sprachbefehl steuern

 

Das TLI Voice ist ein Sprachinterface für TLC Misch- und Durchflussventile in Küche und Bad. Es integriert die Oblamatik-Cloud mit dem Amazon Alexa Service. Benutzer können ihre Armaturen auf intuitive Weise per Sprachbefehl auswählen und steuern. Sie können Alexa befehlen, das Wasser ein- oder ausschalten, wärmer oder kälter zu stellen sowie ihre persönlichen hywise Szenen zu starten.

Wer seine Armatur per Sprachbefehl steuert, hat immer zwei Hände frei und muss keine Bedienelemente anfassen, was praktische und hygienische Vorteile hat. Damit das TLI Voice verwendet werden kann, braucht es eine aktive Internetverbindung.  

Factsheet

Fragen? Kontakt.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Wir helfen gerne.