de en
Smarthome
Smarthome

Connectivity Smarthome

Es ist selbstverständlich geworden, dass wir im Internet einkaufen, Kontakte in sozialen Netzen pflegen, die Zeitung online lesen und sportliche Leistungen mit dem Smartphone messen. Bei der Vernetzung der Wassersysteme hinkt die Nutzung noch hinter den technologischen Möglichkeiten hinterher. Genau hier setzen wir mit hywise, unserem digitalen Wassermanagementsystem, an.

hywise AirCon, WireCon
hywise Air, AirCon, WireCon

Die Schnittstellen

 

Die Kommunikationsmodule hywise Air, AirCon und WireCon verbinden Sensoren und Aktoren mit dem hywise Gateway. Die Verbindung erfolgt je nach Ausführung per Funk oder CANopen. Dank der Mesh-Technologie ist jedes Modul automatisch auch ein Repeater, der ein sicheres und flächendeckendes Netzwerk sicherstellt.

Mit dem hywise Air können Geräte mit UART-Schnittstelle ins Wassermanagementsystem integriert werden. Dazu gehören alle unsere TLI- und TLC-Produkte. Ausserdem kann eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung zu einem Smartphone oder Tablet hergestellt werden.

Das hywise AirCon bietet neben der UART-Schnittstelle auch verschiedene Ein- und Ausgänge zum Einlesen von Sensoren oder zum Ansteuern von Aktoren. Dank der integrierten Batterie übermittelt das AirCon auch dort Sensordaten, wo keine Kabel verlegt werden können.

Das hywise WireCon hat die gleichen Eigenschaften wie das AirCon, jedoch wird die Verbindung zum Gateway über CANopen hergestellt.

Factsheet

Fragen? Kontakt.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Wir helfen gerne.